Gutachter KFZ Unternehmen Schweiz

Über uns

Gutachter für Bike, LKW und Oldtimer

Salvatore Gallicchio

Ihr unabhängiger Kfz-Sachverständiger & Kfz-Gutachter

Salvatore Gallicchio

Lebenslauf als PDF

Zu den Zertifikaten

Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

PERSÖNLICHE DATEN

______________________________________________________________________________________________

Name: Salvatore Gallicchio | Staatsangehörigkeit: Schweiz | Geburtsort: Schwyz

Geburtsdatum: 19.11.1961 | Familienstand: verheiratet | Kinder: 3

BERUFLICHER WERDEGANG

______________________________________________________________________________________________

01/2015 – dato KFZ Sachverständigenbüro Salvatore Gallicchio, Ibach

Inhaber & Geschäftsführer

  • KFZ Gutachter gemäss DIN EN ISO / IEC 17024
  • Dienst- und Serviceleistungen rund um Schaden- und Wertgutachten
  • Erstellung von Haftpflichtgutachten, Wertgutachten, Unfallgutachten & Kaskogutachten für Kraftfahrzeuge, Omnibusse und Motorräder, Unfallrekonstruktion
  • Sachverständiger für Kraftfahrzeuge und Oldtimer

01/2015 – dato GalvaTrading Oldtimer & Classic Car, Ibach

Inhaber & Geschäftsführer

  • An & Verkauf von Oldtimer & Classic Cars
  • Reparatur, Umbau und Instandsetzung von Oldtimern & Classic Cars
  • Erstellung von Wertgutachten
  • Durchführung von Seminaren & Workshops für Oldtimer- Restauration
  • Mehr Information unter www.galvatrading.com

01/1996 – dato Max Häberli – Schulungszentrum, Au

Seminarleiter

  • Konzepterstellung & Durchführung von Workshops & Seminaren zum Thema Scheinkauf bei Autoverkäufer in italienischer Sprache

09/2013 – 12/2015 SAMS Autoglas AG, Kloten

Freier Mitarbeiter

  • Unterstützung und Beratung bei der Geschäftserweiterung im Sektor Bus, LKW sowie Landwirtschafts- und Baumaschinen

12/2013 – 01/2015 Auto AG, Schwyz

Bus-Chauffeur

  • Übernahme von Fahrten im gesamten Liniennetz
  • Sonder- und Extrafahrten
  • Prüfung der Fahrzeuge auf Fahrtauglichkeit & Behebung von Mängeln
  • Kundenberatung & Annahme von Kundenanliegen

07/1996 – 06/2013 Bus Shop Mobil GmbH, Feusisberg

Inhaber & Geschäftsführer

  • Gründung und Aufbau
  • Etablierung des Unternehmens als renommierten Ersatzteillieferant für Omnibusse
  • Verkauf des Unternehmens im Jahr 2013

07/1995 – 12/2002 E.N.A.I.P Argovia, Zürich & Littau

Berufsschullehrer und Kursleiter für Automechaniker

Akronym Berufsbildungszentrum, Pfäffikon

Kursleiter für Bewerbungstraining und Sozialinformation

11/1989 – 06/1996 Thoma Fahrzeuge, Biel Mercedes-Benz Automobil AG, Schlieren Frei Grossfahrzeuge AG, Horgen Bissig Automobil AG, Brunnen Garage Ricca, Cadenazzo

Werkstattleiter bzw. Technischer Kundendienstleiter

  • Werkstattführung & Pflege der Infrastruktur
  • Technische Kundenbetreuung
  • Auftragsannahme und –Bearbeitung
  • Schnittstelle und Kontaktperson für Hauptlieferanten
  • Lehrlingsausbildung

03/1979 – 09/1989 Käppeli’s Söhne AG, Schwyz

Automechaniker (04/1984 – 09/1989)
Werkstatt-Hilfsarbeiter (03/1979 – 03/1984)

  • Wartungs- und Service-Arbeiten an Personen- und Lastwagen
  • Wartungs- und Service-Arbeiten sowie Bedienung von verschiedensten Baumaschinen
  • Bedienung von modernsten Kanalsanierungsfahrzeugen mit Monitor

11/1977 – 12/1978 Victorinox, Ibach

Arbeiter im Bereich Fertigung & Produktion

 

BERUFLICHE AUS- UND FORTBILDUNG

____________________________________________________________________________________________

06/2018 BMW Unterschleissheim
„Technische Neuerungen und aktuelle BMW Modelle für Sachverständige“
Neue Fahrzeugmodelle
Besonderheiten und Neuheiten bei der Karosserie Instandsetzung
Aufbau, Funktion und Diagnose der Fahrdynamiksysteme
Besonderheiten der Hybrid-Technologie
Aktuelle Lichttechnik bei BMW

05/2018 awg-mbH BVSK Akademie Kottenheim Motorradgutachten Schwerpunkt verdeckte Schäden
Die richtige Schadenaufnahme
Prüf- und Messmöglichkeiten vom einfachsten Prüfmittel bis zur
moderne softwaregestützten Messmethode
Prüfpunkte am Rahmen + Fahrwerk
Prüfpunkte an den Aggregaten
Problemfall Lenkkopflager
Eigenheiten verschiedener Hersteller
Neues aus der Motorradszene
Fallbeispiele aus der Praxis

05/2018 twa Technische Weiterbildungs Akademie Willich
„Mit Know-how gegen Manipulation“Lackschäden durch Umwelteinflüsse und Farbnebel
Schwarz, rund, sicher – sicher? Aufdecken und analysieren von Reifenschäden
Ortung GPS, GSM, RFID und Sigfox Neue Jammer Detektion
Alarmanlage war gestern * Echtzeitüberwachung ist heute
Die dunkle Macht der Daten / lT-Forensik Manipulation von Daten
Tuning und technische Veränderungen, kein Kavaliersdelikt!
Manipulation von Wildschäden
Reisebusdiebstahl
Schlüssel- und Schlossmanipulation

05/2018 Vogel Convention Center, Würzburg Vogel Business Media GmbH & Co. KG
Ansprüche des Oldtimerhalters gegen Restaurationsbetriebe und Kfz-Sachverständige
Wertsteigernde Identitätsänderungen an Oldtimern und die Möglichkeit, diese zu erkennen
3D-Druck in der Teilebeschaffung
Wertermittlung bei Liebhaberfahrzeugen / Wertentwicklung bei Daily Drivern –
“Vom hässlichen Entlein zum Kultmobil”
Fälschungen / Betrug im Oldtimerhandel
Thermografische Analysemethoden bei der Beurteilung von Fahrzeugen
Wertsteigerungen vs. Versicherungsprämie –
Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen für Oldtimerbetriebe
“Heute Rost, morgen Elektronik” – Herausforderungen an Technologie und Branche

03/2018 FSP-Classic Competence in Frankfurt am Main
Seminar „Forensische Untersuchungen“
– Fahrzeugidentifikationsnummer „FIN“ oder Vehicle Identification Number „VIN“
– Auszug StVZO §59 zur Fahrzeug-Identifizierungsnummer
– Magnetooptische Verfahren
– Durchstrahlung / Röntgen
– Spektralanalyse
– Ultraschall
– Säureprüfung
– Grenzen der Forensik

03/2018 Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS)
BG Verkehr, Dienststelle Schiffssicherheit in Hamburg
„Registrierung, Abnahme und Zulassung von gewerblichen und nicht-gewerblichen
Sportbooten “
– Allgemeines Rechtliche Grundlagen/Begrifflichkeiten/Zulassungsprozedur
Ausbildungsfahrzeuge/Kosten
– Erforderliche Unterlagen Allgemeines/Stabilität & Festigkeit mit CE/Stabilität & Festigkeit
ohne CE/Ausbildungskonzept/Schiffsmessbrief/Seeschiffsregister
– Ausrüstung
– Besichtigung von Ausbildungsfahrzeuge Prüfliste der Richtlinie nach §52a/Zusätzliche
Punkte zur Prüfliste
– Kennzeichnung von Kleinfahrzeugen KIFzKV-BinSch
– Erteilung von Bootszeugnissen
Begriffsbestimmung/Zuständigkeiten/Besonderheiten/Abnahmepraxis
VBS-Fortbildungsseminar

03/2018 Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V. Düsseldorf
Abschluss: Zertifizierung Boot-Sachverständiger für Schäden und Bewertung

03/2018 Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V. Düsseldorf
Abschluss: RE-Zertifizierung KFZ-Sachverständiger für Kraftfahrzeug Schäden und Bewertung

03/2018 76. Fachtagung MAS in München
Fondsicherheit
Auswirkung von Hagelschlag auf unterschiedliche Karosseriematerialien
Manipulation am digitalen Fahrtenschreiber
Instandsetzung von Hochvoltfahrzeugen und Batterien – Fehlerbilder
Schadenbearbeitung – Änderungen aus Sicht eines Softwareherstellers
ECO Marathon durch London
E-Bikes, technische Grundlagen und Anforderungen
E-Bikes, Unfallschäden, Bewertung und Reparaturen
Fusion Web ein zeitgemässes Werkzeug
Chancen in der Schadenregulierung -Potentiale und Alternativen
Einführung der E-Akte und Konsequenzen für den Sachverständigen
VW T1 -Tod durch Restaurierung

03/2018 BMW Schweiz AG Dielsdorf
TECHNIK BMW Modelljahresmassnahmen 1/2018 (F90/F39).
Der neue BMW M5 und der neue BMW X2

01/2018 awg-mbH BVSK Akademie Kottenheim
Abschluss: Zertifizierter KFZ-Sachverständiger für Motorschäden

11/2017 Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS)
Professionalisierung des Sachverständigen

11/2017 GFU Verkehrsmesstechnik Unfallanalytik Akademie Saarlouis
Beurteilung von Schadenursachen an und durch Kfz-Waschanlagen

03/2017 – 12/2017 awg-mbH BVSK Akademie Kottenheim
Reisemobil Kompaktseminar
4-Day Advanced Reconstruction with CDR
Landmaschinentechnik
Fahrräder / Pedelec / E-Bike
SACHVERSTÄNDIGER FÜR MOTORSCHADEN MODUL I + II

06/2017 twa Technische Weiterbildungs Akademie Willich
„Mit Know-how gegen Manipulation“
-Brandursachen an Fahrzeugen
-Betrugsabwehr durch investigative Kommunikation Psychologisches, polizeiähnliches Tool zur Informationsgewinnung, Glaubhaftigkeit, Lügenerkennung
-Sjerlok, neue Suchdatei
-Wir schauen durch den Lack (Theorie und Praxis)
-Automotive Forensic Systems, Auslesen von Steuergeräten, Fahrzeugidentifizierung, Ortung und Fahrzeughistorie, VIN-Info
-Unfallrekonstruktion, neue Erkenntnisse
-Blitzer- Lasergutachten Überprüfung, Radar, Geschwindigkeits- und Abstandsmessung
-Boot- und Yachtdiebstahl
-Einblicke in die organisierte Kriminalität der Autoschieberbanden
-Schlüssel- und Schlossmanipulation

03/2017 – 09/2017 awg-mbH BVSK Akademie Kottenheim
Reisemobil Kompaktseminar
4-Day Advanced Reconstruction with CDR
Landmaschinentechnik
Fahrräder / Pedelec / E-Bike

02/2017 Audatex (Schweiz) GmbH Wallisellen
AudaXpert Schadenberechnung an Motorfahrzeugen Basic & Professional

12/2016 MAS Akademie e.V. Regensburg
Folierung – Theorie und Praxis

06/2016 – 09/2016 awg-mbH BVSK Akademie Kottenheim
Baumaschinenseminar / Motorsportfahrzeuge Modul I

03/2016 – 03/2016 Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V. Düsseldorf
Weiterbildung zum Sachverständigen für Boot-/ Sportboot / Elektro und Hybridfahrzeuge

05/2015 – 11/2015 MAS Akademie e.V. Regensburg
Moderne Kraftomnibusse, deren Schadenbegutachtung und Unfallreparatur
EvoBus GmbH, Mannheim Omnibusse
PC-Crash Einsteigerseminar mit Workshop für individuelle Trainings

03/2015 – 10/2015 Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V. Düsseldorf
Weiterbildung zum Sachverständigen für Nutz- und Sonderfahrzeuge sowie Beurteilung von Lackschäden / Havarie-Kommissar / Digitale Fotografie / Motorräder und Unfallrekonstruktion, gemäss DIN EN ISO / IEC 17024
Abschluss: Zertifizierter KFZ-Sachverständiger

07/2014 Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V. Düsseldorf
Weiterbildung zum Sachverständigen für Kraftfahrzeuge und Oldtimer sowie zum Wertgutachter für Kraftfahrzeuge
Abschluss: KFZ-Sachverständiger und Wertgutachter

08/1988 – 03/1989 Schweizerische Technische Fachschule, Winterthur
Meisterkurs Automechaniker
Abschluss: Meister für Automechanik

09/1982 – 07/1984 Schweizerische Technische Fachschule, Winterthur
Berufsbegleitende Ausbildung zum Automechaniker
Abschluss: Automechaniker

 

SCHULISCHER WERDEGANG

______________________________________________________________________________________________

09/1967 – 07/1976 Primar- und Sekundarschule, Gersau
Abschluss: Sekundarschulabschluss

 

SKILLS

SEMINARE UND WEITERBILDUNGEN

_____________________________________________________________________________________________

Fachkenntnisse:

Chauffeurzulassungsverordnung bei der asa, Bern (2013 – 2017)
„Erfolgreich mit Risk Management“ bei der OBT AG, Zug (2002)
„Finanzielle Führung“ beim Autogewerbe-Verband der Schweiz, Bern (1996)
„Basis-Verkaufsseminar“ beim Autogewerbe-Verband der Schweiz, Bern (1994)
Abendhandelskurs an der Seitz Handelsschule, Luzern (1984-1985)

Pädagogik:

Zertifikat Ausbildung für Erwachsene FSEA I / SVEB I (2002)
Einführung in die Pädagogik der Berufsbildung (1996 – 1997)
am Instituto Svizzero di Pedagogia, Lugano

Sprachen:

Französisch Intensiv-Sprachkurs, Didacta Akademie Zug (1994 -1995)

Sonstiges:

Schulungen der MS Office Produkte (DOS, Works, Word, Excel)

 

FÄHIGKEITEN UND KENNTNISSSE

_____________________________________________________________________________________________

Sprachen:

  • Deutsch und Italienisch Muttersprache
  • Französisch gut in Wort und Schrift
  • Englisch gut in Wort und Schrift

Microsoft Office:

  • Word sehr gut
  • Excel sehr gut
  • Power Point sehr gut
  • Outlook

Sonstiges:

  • SAP sehr gut
  • Eurotax / Audatex und DAT sehr gut

 

FREIZEIT UND INTERESSEN

_____________________________________________________________________________________________

Engagement:

  • Autogewerbe-Verband der Schweiz
  • Mitglied des AGVS für Automechaniker
  • Classic Data Bewertung
  • MAS Akademie Fortbildung Kfz
  • VFK Verband freier Kraftfahrzeug-Sachverständiger e.V.

Sport:

Wandern, Laufen, Schwimmen

Sonstiges:

Restauration & Instandhaltung von Oldtimer-Fahrzeugen, Reisen in ferne Länder

Translate »