covid19

Wie stark beeinflusst Covid19 den Automobilmarkt?

Experten wagen bislang keine Prognose abzugeben. Die Fakten sprechen hingegen für sich.

Nahezu alle Hersteller von Fahrzeugen haben Lieferengpässe durch Produktionsausfälle in China. Die Produktion in Italien und Deutschland ist zum Teil eingeschränkt. Durch die Verhängung der Sperrzone für ganz Italien am 10.03.2020 dürfte sich die Lage noch verschärfen. Auch Deutschland, als das Land mit der höchsten Fahrzeugproduktion in Europa, hat weitere Maßnahmen angekündigt.

Bedingt durch das Corona-Virus, wird der Markt stärker einbrechen als 2008. Die Börsen verzeichnen schon jetzt einen rapiden Sturzflug.

Was bedeutet das für die Endverbraucher? Lieferengpässe und damit höchstwahrscheinlich höhere Kosten für Neufahrzeuge. Durch Angebot und Nachfrage wird der Ölpreis fallen und Benzin günstiger.

Hildegard Müller, Chefin vom Verband der Automobilindustrie sagte: „Wir rechnen derzeit nicht mit einem raschen Abklingen der Ausbreitung des Virus”

Nikolaus Lang, Autoexperte bei Boston Consulting zu den Folgen des Corona-Virus für die Autoindustrie: „Weil die Automobilindustrie sowohl innerhalb Chinas als auch global relativ komplexe Lieferketten hat, und diese jetzt auch die Isolierung der ganzen Region rund um Wuhan davon betroffen ist…“

Europas Stärke, der Handel, wird in der Krise zu einer Schwäche. Dies betrifft auch uns in der Schweiz.

Sie benötigen einen zertifizierten Sachverständigen/ Wertgutachter? Gerne stehe ich zur Verfügung.


Für Privatkunden

Sollten Sie es für zweckmäßig erachten, einen Rechtsanwalt einzuschalten, so arbeiten wir gerne mit diesem zusammen und übermitteln ihm direkt das Gutachten zur Weiterbearbeitung.
 
Wenn Sie eine Abtretungserklärung unterschreiben, können wir unsere Rechnung direkt an die gegnerische Versicherung senden, so dass Sie von weiteren Mühen völlig freigestellt werden.
 
Für umfangreichere Schäden erstellen wir reparaturbegleitende Kfz-Gutachten und sprechen erforderliche Maßnahmen mit der Werkstatt Ihres Vertrauens ab.

Für Werkstätten

Erreicht ein verunfalltes Fahrzeug Ihren Betrieb, möchte der Kunde meist recht schnell Informationen erhalten, um über die Zukunft des Fahrzeugs zu entscheiden. Damit Sie Ihrem Kunden ein fundiertes Angebot machen können, benötigen Sie in der Regel eine gutachterliche Einschätzung des Schadens.
 
Nach Besichtigung des Unfallfahrzeuges erhalten Sie innerhalb von 12 Stunden, spätestens jedoch am nächsten Werktag, die ersten verwertbaren Zahlen per Fax oder E-Mail. Dies versetzt Sie in die Lage, schnellstmöglich Verhandlungen mit Ihrem Kunden aufzunehmen und ihm ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten.
 
Nehmen Sie beschädigte Fremdfahrzeuge in Zahlung oder erstellen hierfür Kostenvoranschläge, verfügen aber nicht die notwendigen Herstellervorgabewerte, erstellen wir auf Basis Ihrer Angaben eine EDV-Kalkulation. Diese wird Ihnen schnellstmöglich per Fax oder E-Mail übermittelt.
 
Als Partner für die Erstellung Ihrer Gutachten schreiben wir Service groß und nehmen uns gerne Zeit für Sie: sei es für die Schadensaufnahme, der Bewertung eines Fahrzeuges oder eine Kaufberatung. Kompetente Beratung und rasche Bearbeitung sind bei uns garantiert!
Zertifiziert nach DIN ISO
Translate »