Unfallanalyse / Unfallrekonstruktion seit 2016

Unfallanalyse

Die Unfallanalyse (oder auch Unfallrekonstruktion) umfasst die Rückrechnung von Fahrgeschwindigkeiten nach Unfällen aus Unfallspuren, die Untersuchung von Unfallabläufen, Vermeidbarkeitsbetrachtungen von Verkehrsunfällen, Betrugsaufklärung, Messtechnik (Licht, Geräusche, Beschleunigungen) und Biomechanik (beispielsweise beim Schleudertrauma).

TOP Herr Gallicchio war schon nach kürzester Zeit Vorort. Es kam wie es kommen musste, vor Gericht konnte ich Dank des Sachverständigen eindeutig beweisen, dass die Schuld nicht bei mir lag.

Peter Sebastians

Einzelhandel DAG

Zertifiziert seit 2016

Zertifiziert

In der Schweiz und alle angrenzenden Länder sind wir Ihr Ansprechpartner bei der Unfallrekonstruktion.

Zertifiziert seit 2016

Zertifiziert

Bestandener Intensivkurs für den Sachverständigen aus dem Gebiet der Unfallrekonstruktion . Verwendung von Simulationsprogrammen als unverzichtbares Hilfsmittel in der Kollisionsanalyse.

Verkehrsunfälle haben in der Regel straf- aber auch zivilrechtliche Konsequenzen. Im Nachhinein stellt sich immer die Frage nach der Unfallursache.

Es gilt:
“Wer klagt bzw.Schadensersatzansprüche geltend machen möchte, muss dies beweisen!”

Wie können wir helfen?

  • Wie war der Bewegungsablauf der beteiligten Fahrzeuge?
  • Welches Fahrzeug war in Bewegung, welches Fahrzeug hat gestanden?
  • Wie schnell waren die KFZs?
  • War der Unfall vermeidbar?
  • War an den Fahrzeugen Fahrlicht, Blinker etc. eingeschaltet?
  • Waren die mutmasslichen Fahrzeuge tatsächlich kollisionsbeteiligt?
  • Passen Schäden und Kontaktpunkte zueinander?
  • Ist der geschilderte Unfallhergang nachvollziehbar?
  • War der Anstoß wahrnehmbar?
  • Passen die Verletzungen der Fahrzeuginsassen zum?

Schnelle Beratung bei einem Unfall

Translate »